Liegeplatz

Yachthandel Hamburg
Deutschland
DE

Zustand

Neu

Jahr

2018

Aufrufe:
- Diese Woche: 1.354
- Diesen Monat: 1.354

Ausrüstung

Technische Ausrüstung

Nautische Instrumente

Planen & Persenninge

Aktiv bis

Samstag, 15 Juni, 2019 - 16:43

Segelboot kaufen Anzeige

Hersteller
Navikom
Kategorie
/
/////
//

Beschreibung

Navigation
Drehzahlmesser

Technische Ausstattung
Betriebsstundenzähler, Ankerkasten, Starterbatterie, Batterie-Hauptschalter, Batterie

Sicherheit
Bilgenpumpe

Ausstattung-Deck
Bugkorb, Heckkorb, Badeplattform, Seereling

Aufteilung - Kabinen
Bugkabine, Achterkabine, Salon, Achtereinstieg, WC-Kabine

Interieur
Spülbecken

Segeln
Genua, Großsegel, Einmaster

Sonstige Ausstattung
Polsterbezüge Kunststoff

Sonstige Informationen
Express Info Mo-So 8:00-22:00:(+) 49 41o7- 9076oo

Der Riß der brandneuen Viko s35 stammt aus dem Designbüro Sergio Lupoli YACHT Design, weltbekannt für preisgekrönte Entwicklungen. Die neue Linie verbindet formschönes italienisches Design mit Funktionalität entsprechend den sportlichen Charaktervorgaben von Vikoyachts.

Ein hochseetaugliches Schiff mit vielseitigen Eigenschaften:
Verschiedene Rigg-Optionen und Trimmvarianten erlauben eine wunschgerechte Zusammenstellung des Schiffes für Ihren persönlichen Bestimmungszweck, von der Familienyacht über den Regatta Cruiser bis hin zur Charteryacht mit 3 Kabinen.

Preis ab Werk in standard Ausstattung incl. 15PS Dieselmotor: 59.900,00 incl. Mwst
Die Auftragsannahme hat auf Basis des Standard Preises bereits am 29.12.2017 für diejenigen begonnen, die sich den o.g. spektakulären Einführungspreis sichern wollen.

Standard Ausstattung:
RUMPF / DECK
• Rumpf und Deck in weiß
• Graue Wasserlinie
• Schotten laminiert an Rumpf und Deck
• Festkiel mit Bombe 1,95 m
• Option Kurzkiel 1,60
• Radsteuerung, 1 Rad
• VA Beschläge
• Profiliertes Spatenruder
• Deck-airex sandwich
• Deck mit Anti Rutsch Strucktur
• Fußreling

DECKBESCHLÄGE
• Selbstlenzendes Cockpit
• VA Bugkorb
• VA Heckkörbe
• Doppel Reling
• 2 Backskisten
• 4 Klampen
• Ankerkasten
• Ankerrolle VA
• Gr. Kajütfenster
• Decksluke vorn
• Schiebeluk
• 4 Stck 30ST Lewmar Winden
• Fallen ins Cockpit geführt
• Winschkurbeln
• Deck Organizers

SEGEL
• Semi full battern Großsegel
• Horizontal Schnit Performance Dacron
• Genua

MAST und RIGG
• 9/10 RIGG
• Alu Mast mit Doppelsaling an Deck stehend
• Baum
• Stehendes Gut VA
• Laufendes Gut aus Polyester Tauwerk

INTERIEUR
Möbelausbau
• Interior high quality OKUME Bootsbau Sperrholz
• Innenpolster
• Kabinenfußboden
Salon
• Treppe Niedergang
• Salon mit Sitzpolstern
• Salon Tisch
• Stauräume unter den Sitzen
Pantry
• L-Pantry
• Arbeitsplatte
• Laminat Becken, Stauschrank
• 2-Flammen Spiritus Kocher
Vorkoje offen (optional abgeteilt)
• Doppelbett Matratze
• Stauraum mit Regalen
• Beige Venyl Wand-Verkleidung
• LED Lichter
Achterkabine (optional abgeteilt)
• Doppel Bett mit Matratze
• Schrank
• LED Lichter
• Beige Venyl Wandverkleidung
• Große Naßzelle mit Waschbecken
• Spiegel
• See WC
• Vorbereitet für optionale Dusche

LICHTER
• LED Lichter im Salon und Kabinen
ELEKTRONIK
• 12 V Elektrik
• Panel 12V mit Hauptschalter
• 1 Batterie 60Ah
• Innen Lichter
• Navigationslichter
Frischwasseranlage
• Druckwasseranlage
• Frischwassertank 150l
• Decksbefüllung
Toilettenraum
• Pump WC
• Sea discharge
Bilge
• Manuelle Pumpe im Cockpit und elektrische Pump emit Schwimmerschalter

MOTOR
• Yanmar 2YM15C 15 HP
• Sail drive
• 2 Blatt Propeller

Zusatzinfo für interessierte:

Aufklärung SY Viko s35

Anfang Januar stellte die Yacht in ihrem Online Portal die neue SY Viko s35 in einem kleinen Artikel vor. Design und Preis sind wie eine Bombe eingeschlagen und uns erreichten bislang weit über 250 Interessentenanfragen.

Wir wollen hier ein wenig aufklären:

Auf unserem Messestand in Düsseldorf erwarteten viele Besucher das neue Flaggschiff zu sehen. Zuvor hatten wir lediglich den Verkaufsstart (erste Auftragsannahmen) und weitere Infos über Standard Lieferumfang und Extras angekündigt.
Der „Stapellauf“ ist nach wie vor, wie schon anfänglich mitgeteilt erst im Juli 2018 geplant.

Alles hat zwei Seiten:

Der Preis von knapp 54.000€ ( limitiert für die ersten 20 Aufträge der Premierenedition ) weckt natürlich jeden auf; er ist nahezu unglaublich. Es ist ein „Marketing Tool“, wie es einst Michael Schmidt bei der Einführung von Hanse schon nutzte, auch wenn es weniger seriös war. Dieses Tool ist geradezu genial, denn es kostet nichts und die Werbung erreicht jeden!
Viko’s Prinzip, alle Kosten zu sparen, die nicht in den Yachtbau fließen geht auf das Konto von unschlagbaren Angeboten. Gebundene hochglanz Bücher, Messestände mit Hoßtessen und Catering, VIP Shuttle sowie Standbauwahnsinn gibt's nicht, dafür ein Aufbauvideo!

Ebenso einfach ist Viko’s Erfolgskonzept trotz widriger Bedingungen – immer weniger Segler, weil ältere aufhören und zu wenig Nachwuchs kommt:
Preise ohne jegliche Mitbewerber ziehen zahllose „Gebrauchtbootkäufer“, Einsteiger und Familien in Viko’s gefüllte Auftragsbücher die schon jetzt bis zu einem Jahr Lieferzeit vorweisen. Aber nicht nur der Preis allein funktioniert, denn nur die Paarung mit modernstem Design - Auge kauft - und die Erfüllung der meisten Anforderungen an die Segelyacht der Zielgruppen machen die Sache rund!

Die Preise werden durch 3 Faktoren gesteuert: Erhebliche Einkaufsrabatte durch Stückzahlen, Produktionseffizienz, sowie geringe Margen seitens Werft und Händler - stückzahlenorientiert. Der Produktionsstandort hingegen ist unerheblich, da Fachkräfte überall in Europa Mangelware sind und gleich hohe Löhne haben. Die Werft könnte ebenso in Deutschland stehen, das würde nichts ändern.

Und nun zur anderen Seite:
Wir sind erstaunt darüber, dass der Käufer als erstes über den Preis stolpert und erst im zweiten Moment an das Design denkt, aber das ist wohl nun mal so. Das einzigartige italienische Design der Viko s35 von Sergio Lupoli mit sportlichen Linien, bei denen das Freibord das Deck überragt und die Rollrefftrommel unter Deck ist könnte auch einen Preis von über 200.000€ glaubhaft erscheinen lassen, wenn nur Solaris o.ä. dran stehen würde. Die Viko Werft ist sich aber auch bewusst, dass auch das „Auge“ kauft und ohne eine entsprechende Optik der Preis allein nicht wirkt.

„Start-up“, das ist die Devise der Werft mit der neuen s35.
Jüngere Segler, die mit begrenztem Anfangsbudget, sportliche Orientierung kombiniert mit Familiennutzung in den Segelsport einsteigen wollen sind die neueste Zielgruppe der Werft, die sich hier an Start-up Konzepten in der Wirtschaft ein Beispiel nimmt.

Welcher Preis kommt nach den ersten 20 Aufträgen?
Das bleibt natürlich das Marketinggeheimnis der Werft. Zweifelsfrei handelt es sich hier um „verführerisches Angebot“, das zum Ziel hat die Deckung für die Erstbestellung von 50 Masten, Segelsätzen, Motoren usw. zu ermöglichen, denn im Einkauf wird der Preis gemacht.
Wir können uns bei Prognosen nur an der Viko s30 orientieren, die zu Ihrer Einführung einen Preissprung von 29.000€ auf 36.000€ machte. Proportional mehr wird es auch bei der s35 werden, was dann immer noch wettbewerbslos ist.

Man kann jedoch niemandem abverlangen nach „Renderings“ eine Yacht zu bestellen. Trotzdem taten das viele (überwiegend Viko Eigner) schon auch bei der s30. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Von den 20 Yachten konnten wir einige auf der Boot bereits verkaufen. Wir haben zunächst nur „Standardschiffe“ notiert und mit den neuen Eignern vereinbart, nach Fertigstellung im Juli dann das Zubehör festzulegen. So fällt der Schritt etwas leichter…

Durch die bereits verbuchten Aufträge ist die aktuelle Lieferzeit für weitere Viko s35 Dezember 2018.
Wir werden Sie über den Newsletter informieren, ab wann die neue Yacht zunächst in der Werft „anzufassen“ ist. Für den Spätsommer ist auch schon der erste große Yacht-Test auf der Ostsee geplant, was zeigt, dass die Werft von ihrer Qualität überzeugt ist, selbst bei den allerersten Yachten.
Wer mit dem Gedanken spielt, vom „First Edition“-Preis incl. Einbaudiesel zu profitieren, dem empfehlen wir eine intensive Beratung, die wir gern jederzeit anbieten.

Preis

60.900 EURO

inklusiv Steuer
60.900,- EURO
74.907,- USD
71.862,- CHF
53.105,- GBP
*Unverbindlicher Umgerechneter Preis

Motor

Innenborder

Segelfläche

Fock Groß-Segel Genua Gennaker Spinnaker

Massen

Breite Länge
3.74m
10.88m
Tiefgang Gewicht
1.95m
5000.00kg
Max. Personenzahl
Kabinen Kojen Nasszellen
3
6
1
Rumpfmaterial Farbe Kiel / Schwert
GFK
Weiß
Langkiel
Wasser Treibstoff Fäkalien
Bild des Benutzers Yachthandel

Telefonnummer

04107907600

Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Captcha dient zum Testen, ob Sie ein menschlicher Besucher sind,
um automatisierte Spam-Übermittlungen zu verhindern.
10 + 3 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben Sie das Ergebnis ein.
Z.B. Geben Sie für 1 + 3 eine 4 ein.